Namenspaten-Aktion Runde #3

Diese junge Hundedame, 7 Monate jung, möchte einen Namen erhalten.😇

Sie irrte einige Tage bei Ischitella umher. Leider meldete sich niemand, der sie vermisst. Unser Partnerverein „Un Cane per Amico“, nahm sich ihrer an.

Sie hat nun ein sicheres Plätzchen und muss nicht mehr, zwischen Autos auf der Straße umher irren.😊Jeder der möchte, kann einen schönen Namensvorschlag machen. Der Name mit dem Höchstgebot bekommt den Zuschlag. Ihr könnt gerne hier, per Kommentar, bei Facebook oder auf Instagram eueren Vorschlag nennen.😇

Am 1.Juni geben wir den Namen der jungen Dame bekannt.🍀💚

Update: Molly hat einen Namen

Wir sind euch noch den Abschluss unserer Namenspatenaktion schuldig. Wir dürfen präsentieren Molly. Molly freut sich sehr aber noch mehr würde sie sich über etwas anderes freuen!

Verdammte herzlose Jäger. Denn auch Molly wurde verlassen, weil sie wahrscheinlich unfähig auf der Jagd ist. Sie sucht deshalb nach einer Familie, die sie begrüßt und sie für immer liebt.

Wirt finden, dass ist nicht zu viel verlangt!

Bitte helft uns, Un cane per Amico braucht dringend finanzielle Hilfe, sie haben keine Medikamente, kein Futter mehr für die vielen aufgenommenen Hunde.

One thought on “Namenspaten-Aktion Runde #3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.