Wir werden nicht müde, 9 Welpen vor unsicherer Zukunft

Unser Partnerverein „Un Cane per Amico“ in Ischitella (Süditalien) kämpft gegen die Welpen. Die Vereinsmitglieder Vorort sind schon lange personell am Ende. Nun auch was die Aufnahme neuer Welpenfunde angeht. So können aktuell diese 9(!) Welpen nicht aufgenommen werden aus Platzmangel.

Diese Welpen haben nicht die Entscheidung getroffen geboren zu werden, diese Entscheidung trafen die Menschen, die Besitzer die ihre Hunde aussetzen oder einfach freilaufen lassen und sich selbst überlassen. Unkastriert vermehren sie sich unkontrolliert.

Das Ergebnis sind zahlreiche Welpen, jedes Jahr!
Das Schicksal dieser Hunde ist oft ähnlich. Sie landen auf der Straße, werden überfahren, sterben oft Qualvoll oder angefahren, verletzt und Leiden unermessliche Schmerzen!
Das Leben hier ist erbarmungslos. Auf der Suche nach Futter, sind sie unerwünscht. Sie werden vergiftet oder geschlagen oder schlimmeres!

Hunde sind Lebewesen und Haustiere, die Verantwortung für ihr Wohlsein obliegt dem Menschen / dem Besitzer. Man kann nicht einfach den Besitz an einem Lebewesen aufgeben und es wegschmeißen wie Müll!

Wir als Tierschutzverein kämpfen dafür, dass vor allem Hunde und Katzen sich nicht unkontrolliert vermehren. Dafür müssen diese Tiere kastriert werden. Kosten für den Tierarzt will dafür aber niemand bezahlen.

Trotzdem werden wir den Kampf nicht aufgeben, aber wir müssen gemeinsam kämpfen! Auch Sie können mit uns kämpfen.

Mit einer Spendenpatenschaft von nur 5€/Monat kämpfen wir gemeinsam !

Du hast noch Fragen? Du willst uns kontaktieren und hast Interesse an einem Hund? Dann fülle bitte die Selbstauskunft aus und schicke diese zusammen mit deiner Kontaktanfrage

Unterstütze unsere Tierschutzarbeit mit Deiner Spende!

Wir garantieren diese kommt zu 100% genau dort an wo sie benötigt wird: In Süditalien bei den Straßenunden!

weitere Hunde

Mirtilla

Mirtilla ist schon alt und vollkommen blind. Dennoch ist sie freundlich und aufgeschlossen. Sie sucht eine Patenschaft, eine monatliche Spende für sie macht den Unterschied!

mehr erfahren

Kate

Kate ist eine junge Mama, erst 2-3 Jahre alt. Ihr Besitzer ist leider verstorben und sie und ihre Schwester Megan haben weiter auf dem Grundstück

mehr erfahren

Kontakt

Bei Interesse an einem Hund aus dem Ausland, bitte senden Sie uns ihre vollständige Angaben sowie die ausgefüllte Selbstauskunft zu. Nur so können wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis